SchulKinoWochen NRW 2018

 

Die SchulKinoWochen sind ein deutschlandweites Projekt zur Filmbildung, bei dem jedes Jahr mehrere

Hunderttausend Schülerinnen und Schüler zu ermäßigtem Preis eine Filmvorstellung in einem nahegelegenen

Kino besuchen können. In Nordrhein-Westfalen nehmen an den im Januar und Februar stattfindenden

zweiwöchigen SchulKinoWochen jährlich über 100.000 Schülerinnen und Schüler teil.

Die im Rahmen der SchulKinoWochen NRW angebotenen Filme lassen sich in verschiedenste Unterrichtsfächer und -themenbereiche integrieren. Am Donnerstag den 25.01.2018 waren wir von der Bischof Martin Schule im Cinema Ahaus und haben uns die Filme "Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei" (Jahrgangsstufen 1 und 2) und "Burg Schreckenstein" (Jahrgangsstufen 3 und 4) angesehen. Eine inhaltliche Nachbesprechung der Filme fand anschließend im Klassenverband statt. Alle Kinder, Lehrkräfte und Begleitpersonen hatten einen wirklich schönen Tag!!! :)

 

Developed by Websitebaker.de, www.websitebaker.de